Abschließende Bearbeitung nach der Behandlung gegen aufsteigende Feuchtigkeit

Die richtige Endverarbeitung der Innenmauer ist ebenso wichtig wie die Behandlung gegen aufsteigende Feuchtigkeit oder aufziehende Feuchtigkeit selbst.

Verwenden Sie daher Silcores Barrier Fleece oder Silcores SaneerMix für eine korrekte abschließende Bearbeitung Ihrer Innenmauer. Die Putzmembran bildet eine schützende Barriere, die den Transport von Salzen zur Oberfläche der Mauer verhindert. Sie können nach dem Aufbringen dieser Folie auf Ihre Innenmauer unmittelbar mit dem Neuverputzen anfangen. Somit müssen Sie nicht warten, bis die Mauer vollkommen getrocknet ist, um die Bearbeitung abzuschließen. 

Das Silcores SaneerMix besteht aus hochwertigen Füllstoffen, Polymeren und Kunststofffasern, wodurch die Mauern wasserdicht werden und gegen Temperaturschwankungen und Abnutzung beständig sind. Ein großer Vorteil des Saniermörtels besteht darin, dass die Mauer nach wie vor 'atmen' kann, im Gegensatz zur Verwendung einer Noppenmembran.

Weil die Mauer noch ausreichend ventiliert, wird sie auch schneller trocknen, als wenn sie komplett abgeschlossen wäre. Silcores Barrier Fleece und Silcores SaneerMix können Sie einfach in unserem Webshop bestellen.